3D Digital Cinema

VHS: Reisebericht Seychellen

Die Inselgruppe der Seychellen in Ostafrika zählt zu den schönsten Gegenden der Welt. Die Besucher erwartet ein tropisches Paradies mit Palmen, wunderschönen Stränden, türkisblauem Wasser, üppiger Vegetation, Nationalparks und Bergregionen, Riesenschildkröten und bunten Vögeln, Granitfelsen und Korallenatollen sowie freundlichen, weltoffenen Menschen. Die Bewohner der Inselgruppe leben friedlich in einer demokratischen, multikulturellen Gesellschaft. Die Seychellen haben den zweithöchsten Lebensstandard aller Länder Afrikas.
Der Ahlener Filmemacher und Musiker Axel Ronig berichtet in seinem Filmvortrag über die Inseln Mahé, Moyenne, La Digue, Praslin, Cousin und Curieuse. Er schildert Reiseerlebnisse wie eine abenteuerliche Wanderung vom "Bacardi-Strand" Source d'Argent durch Wasser und Bäche, über Felsen und durch dichten Regenwald rund um die Südspitze von La Digue. Oder die Wanderung über den Pasquière Treck quer über die Berge der Insel Praslin. Durch den Nationalpark und Unesco-Weltnaturerbe Vallée de Mai führt wiederum eine bekannte einheimische Umweltschützerin. Erstmals hat Axel Ronig für einen Reisebericht auch mit der Unterwasserkamera gearbeitet.
Moderator der Veranstaltung ist Rudolf Blauth, Ehrengast ist Erica Nentwig (Seychellen).

StartdatumSonntag, 23. Juni 2019
GenreDokumentation
HinweisVHS
3DNein
Greta & StarksNein
FSKab 0 Jahren
Länge 135 Minuten
RegieAxel Ronig

Spielzeiten

Einfach auf eine Uhrzeit klicken, um Karten zu reservieren!

« Auf kleinen Displays kannst Du scrollen »

So
23.06.
15:00